Category Archives: WHR Rechner Kinder

BMI Rechner Kinder: Unzuverlässig! Hier ist die Lösung.

BMI Rechner Kinder: Hier können Sie in 3 Minuten den BMI Ihres Kindes berechnen und auswerten, ob Ihr Kind nach dem aktuellen Stand des BMI-Systems untergewichtig, normalgewichtig, übergewichtig oder fettleibig ist.

BMI Rechner Kinder – Was stimmt damit nicht?

Millionen von Kindern werden laut BMI als normalgewichtig eingestuft, obwohl sie gefährliches Übergewicht haben. Ebenso viele normalgewichtige Kinder werden ihrem BMI entsprechend als übergewichtig bezeichnet, obwohl ihr Gewicht im Normalbereich liegt. Solche gravierenden Fehler unterlaufen selbst Ärzten. Warum genau der BMI nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Jungendlichen und Erwachsenen in so vielen Fällen versagt, erfahren Sie im Beitrag „BMI Kritik„.

Verlassen Sie sich also auf keinen Fall allein auf das Ergebnis Ihres BMI Tests! Folgen Sie dem Rat der Experten und bestimmen Sie in Ihrem eigenen Interesse und zum Wohl Ihres Kindes in einer Minute den WHR Index Ihres Kindes. Der WHR ist zuverlässiger als der BMI!

Was ist der WHR?

Der WHR (von Engl. Waist to Hip Ratio) oder zu Deutsch THV (Taille zu Hüfte Verhältnis) ist das Verhältnis von Taillen- bzw. Bauchumfang zu Hüftumfang.

Wie messe ich den WHR?

Taillenumfang:

Messen Sie den Taillenumfang Ihres Kindes am Morgen vor dem Frühstück im Stehen zwischen dem unteren Rippenbogen und der Oberkante des Beckenkamms. Lassen Sie Ihr Kind vorher ganz normal ausatmen und bestimmen Sie dann den Umfang seines Bauches an der dicksten Stelle in Zentimetern.

Hüftumfang:

Der Hüftumfang wird an der dicksten Stelle rund um den Po gemessen.

Setzen Sie beide Messwerte in Zentimetern jetzt in die WHR Formel ein:

WHR Formel:

WHR = Taillenumfang (in cm) / Hüftumfang (in cm)
bzw.
Taillenumfang = WHR  x Hüftumfang

Beispiel Junge:

Ein 13-jähriger Junge mit einem Taillenumfang von 75 cm und einem Hüftumfang von 84 cm möchte seinen WHR berechnen. Ergebnis: WHR = 75 / 84 = 0.893

Die Berechnung (nicht die Auswertung) des WHR ist unabhängig von Geschlecht, Alter und Körpergröße.

Was bedeutet der berechnete WHR?

Das regierungsnahe Robert Koch Institut hat für Kinder im Jahre 2013 auf der Basis umfangreicher Untersuchungen alters- und geschlechtsabhängige WHR Gewichtstabellen herausgegeben.

Aus den beiden unten abgebildeten WHR-Tabellen für Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 19 Jahren können Sie sofort ablesen, ob der WHR Ihres Kindes auf Untergewicht, Normalgewicht, Übergewicht oder starkes Übergewicht (Adipositas) hinweist.

WHR Gewichtstabelle für Jungen

BMI Rechner Kinder WHR Gewichtstabelle Jungen

Erklärung der Tabelle:

Untergewicht (P10):
Kinder, deren WHR kleiner oder genauso groß ist wie der Wert in dieser Spalte für ihr Alter, gelten als untergewichtig.

Ideal:
Kinder, deren WHR in der Nähe des Wertes in dieser Spalte für ihr Alter ist, haben einen „idealen“ BMI.

Übergewicht:
Kinder, deren WHR zwischen dem Wert in dieser Spalte und dem rechts daneben liegenden Wert in der roten Spalte für ihr Alter liegt, gelten als übergewichtig.

Adipositas (Fettleibigkeit):
Kinder, deren WHR größer oder genauso groß ist wie der Wert in dieser Spalte für ihr Alter, gelten als fettleibig.

Normalgewicht:
Kinder, deren WHR zwischen den Werten in den beiden gelben Spalten für ihr Alter liegt, haben einen normalen WHR.

Beispiel:

Im oben genannten Beispiel hatte der 13-jährige Junge einen WHR von 0.893. Laut WHR Tabelle liegt sein WHR damit im Bereich zwischen der gelben Gewichtskategorie „Übergewicht“ (WHR=0.885) und Adipositas (WHR=0.918). Der Junge ist also übergewichtig und sollte schleunigst abnehmen.

Nächstes Beispiel

Ein 13-jähriger Junge hätte laut WHR-Tabelle einen idealen WHR von 0.83. Ab einem WHR von 0.89 wäre er übergewichtig, ab einem WHR von 0.92 fettsüchtig (adipös). Liegt sein WHR zwischen 0.89 und 0.92, läge sein Körpergewicht im Bereich „Normalgewicht“.

Was bedeuten die P-Werte in der ersten Zeile der Tabelle?

Gemeint sind die Abkürzungen P10 (Untergewicht), P50 („Idealer WHR“), P90 (Übergewicht) und P97 (Adipositas = Fettleibigkeit). Das P steht für „Perzentile“ (lat. Hundertstel), ein Fachbegriff aus der Statistik. Die Anzahl der bei der Studie untersuchten Kinder wird, geordnet nach ihrem WHR, in 100 gleichgroße Teilgruppen aufgeteilt. Wenn Ihr Kind einen WHR im „Idealbereich“ (grüne Spalte, P50) hat, dann bedeutet das, dass die Hälfte aller anderen Kinder einen größeren und die andere Hälfte einen kleineren WHtR haben. Liegt der WHtR in der Gewichtskategorie Übergewicht (P90), dann heißt das, dass nur noch 10% aller anderen Kinder einen größeren WHtR haben. Für die anderen P-Werte gilt Entsprechendes.

WHR Gewichtstabelle Mädchen

BMI Recher Kinder WHR Gewichtstabelle Mädchen

Die Erklärung der WHR Tabelle finden Sie unterhalb der oben abgebildeten WHR Tabelle für Jungen.

Beispiel Mädchen:

Ein 13-jähriges Mädchen hat gemäß der oben abgebildeten WHR-Tabelle einen idealen WHR von 0.77. Ab einem WHR von 0.82 wäre sie übergewichtig, ab einem WHR von 0.86 adipös (fettleibig), unterhalb eines WHR von 0.72 wäre das Mädchen untergewichtig. Liegt ihr WHR zwischen 0.72 und 0.82, wäre ihr Körpergewicht normal.

Achten Sie darauf, dass der WHR Ihres Kindes nicht in der Nähe der Grenzbereiche zum Unter- oder Übergewicht liegt sondern eher etwas unterhalb des Wertes in der grünen Spalte für das jeweilige Alter des Kindes.

Was tun, wenn der WHR zu groß ist?

Falls Sie feststellen sollten, dass der WHR Ihres Kindes an der Schwelle zum Übergewicht oder darüber liegt, ist Abspecken angesagt. Übergewicht birgt gerade bei Kindern enorme Risiken, die nicht nur seine Gesundheit, sondern auch seine geistige und emotionale Entwicklung erheblich gefährden können.

Das oben rechts eingeblendete Video zeigt Ihnen, was Sie beim Abnehmen unbedingt beachten sollten, um schnell, gesund und erfolgreich abzunehmen, ohne danach wieder zuzunehmen.

Wenn Sie Ihren eigenen WHR berechnen und auswerten möchten, dann lesen Sie den Beitrag:

>>> WHR berechnen – WHR Index Rechner

Es wäre schön, wenn Sie den Beitrag „BMI Rechner Kinder“ mit Ihren Verwandten, Freunden und Bekannten teilen würden. Mit den farbigen Schaltflächen (Share Buttons) unterhalb dieses Beitrags können Sie ihnen einfach und bequem gleich den Link schicken.

Herzlichen Dank!

Gewichtstabellen.com © 2017 mmm Nutzungsbedingungen mmm Datenschutz mmm Impressum mmmPowered by WordPress

Cookies ermöglichen die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseiten akzeptieren Sie, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close